Lackieren. Beschichten. Schützen.

Korrosionsschutz

Die fertigen Baugruppen und Stahlteile erhalten auf Kundenwunsch in unserer Lackierung eine Beschichtung und Korrosionsschutz.

Untergrundvorbehandlung
  • Gewährleistung des Normreinheitsgrades Sa2,5 bis Sa3 nach DIN ISO 12944-4 durch Strahlen mit Drahtkorn / Schlacke

 

Nassbeschichtungssysteme
  • Airless-Verfahren (Zerstäubung des Lackes ohne Druckluft, nur über Materialdruck)
  • Airmix-Verfahren (Zerstäubung des Lackes mit Druckluft)
  • Elektrostatisches Verfahren (Aufladung des Sprühnebels, Anziehung durch Werkstück)
  • Bauteilabmessungen bis 25,0 x 7,8 x 5,4 m
Pulverkonservierung
  • Bauteile bis 700 kg mit forcierter Trocknung, Entfetten, Zink-Phosphatieren, Passivieren für (Serien-)Teile
  • Pulverbeschichtungsanlage für (Serien-)Teile im Automatik- und Handbetrieb, mit kontinuierlicher Eisen/Zink-Phosphatierung

 

Pulverbeschichtung
  • Durchlaufanlage für Eisen- und Zink-Phosphatierung
  • Bauteilabmessungen bis 6,0 x 0,9 x 1,9 m
  • Einzelteilmasse bis 800 kg

 

Lackieren. Beschichten. Schützen.

FAM in der Düngemittelindustrie – Immer am Herz der Produktion

Die Düngemittelindustrie ist ein Teil der Chemieindustrie und sorgt mit ihren Produkten für die Sicherung der landwirtschaftlichen Erträge.

Von der technischen Seite sind unsere Anlagen immer am Herz der Produktion von Kalidünger, NPK Dünger, biologischem Dünger, mineralischem Dünger, organischem Dünger oder Stickstoffdünger. Weltweit werden die Rohstoffe mithilfe von FAM- Aufbereitungstechnik (Brecher, Mühlen, Klassieranlagen) für die Herstellungsprozesse in den Düngemittelwerken vorbereitet.